Vollhybride HD Technologie von HIKVISION katapultiert Ihre analogen Systeme ins Turbozeitalter! 13.01.2016 13:08

TurboHD heißt Full HD 1080P über bis zu 500m über Koaxial Kabel

>> zur Übersicht der Turbo-HD Kamera-Produktfamilie

>> zur Übersicht der Turbo-HD DVR-Produktfamilie

Der neue HD-TVI Standard unterstützt die analoge Übertragung von HD Videoaufnahmen in einer Auflösung von 1080P über Distanzen von bis zu 500m über Koaxialkabel oder 200m über Twisted-Pair-Kabel.

HDTVI verwendet ein Niederfrequenzsignal, das weitgehend unempfindlich gegen elektromagentische Störungen ist, sodass die Übertragung besonders verlässlich ist. Und da die Daten nicht komprimiert werden, ist eine Echtzeitdarstellung in Megapixel-Auflösung ohne Latenzzeit möglich.

Die Turbo-HD-Technologie ist ideal für die Anufrüstung analoger Systeme auf HD, weil vorhandene Einrichtungen einfach übernommen werden und somit Investitionen in bestehende Infrastruktruen geschützt werden können.

TurboHD heißt Plug & Play über Koax-Kabel


Die Einstellung des OSD-Menüs und die PTZ Steuerung bei Speed Dome Kameras waren noch nie so einfach!

Dank UTC Technolgie können alle Video- und Datensignale über das Koaxialkabel übertragen werden, sodass keine weiteren Kabel (RS-485) erforderlich sind - und über Plug & Play lässt sich alles automatisch verbinden.

Die Kameras in der Turbo-HD-Reihe bieten sowohl analoge als auch HD-Konnektivität und können an jedes neue oder bestehende System angeschlossen werden. Das Resultat ist außergewöhnliche Flexibilität und einfache Installation im Vergleich zu herkömmlichen analogen Systemen: Benutzer können jetzt bestehende Anlagen ohne große Investitionen schnell und einfach für die Übertragung von Bildern in HD-Qualität aufrüsten.

TurboHD heißt nahtlose Kompatibilität dank Tribrid-Technologie


Die Tribrid-Technologie der neuen Turbo-HD-Reihe von Hikvision bietet nahtlose Kompatibiltät - eine echte Revolution im Bereich der professionellen Sicherheitsüberwachung.

Die Turbo-HD DVRs können Videosignale von analogen, HD-TVI-, CIF-, WD- und IP-Megapixel-Kameras verarbeiten und ermöglichen so die problemlose Integration verschiedener Technologien. Dank Autosensing geht alles automatisch und die Installation ist ein Kinderspiel. Jetzt können Benutzer die Vorteile einer Auflösung von 1080p genießen, ohne vorhandene Geräte und Infrastrukturen auszutaschen. Das macht Turbo-HD DVRs zur ersten Wahl für die Nachrüstung bestehender Systeme.